ImmoControl

Warum ein professionelles Gutachten?

Eine Liegenschaftsbewertung von einem unabhängigen Sachverständigen für das Immobilienwesen ist die wichtigste Grundlage bei allen Immobilientransaktionen. Das Wissen über den Verkehrswert einer Immobile bringt Sicherheit, löst Konflikte zwischen den Parteien und führt in vielen Fällen zu einem raschen und fairen Konsens.

Ob Sie eine Immobilie kaufen – verkaufen, vererben verschenken wollen, oder der Wert einer Immobilie zwischen mehreren Personen aufgeteilt werden soll, der Verkehrswert sollte durch eine Verkehrswertbewertung jedenfalls ermittelt werden, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Alle Liegenschaftsbewertungen werden nach den Richtlinien des österreichischen Liegenschaftsbewertungsgesetztes (LBG) und der ÖNORM B-1802 durchgeführt.

Das Verkehrswertgutachten wird in wenigen Tagen für Sie erstellt, um Ihnen eine schnelle Entscheidungsgrundlage zu ermöglichen.

 

Gebäude

Auftraggeber:

  • Private Personen
  • Rechtsanwälte, Mediatoren, Steuerberater
  • Banken, Versicherungen, Stiftungen

Bewertungsgegenstände:

  • Bebaute und unbebaute Grundstücke
  • Wohnungen
  • Ein- und Mehrfamilienhäuser
  • Altstadthäuser- und Zinshäuser
  • Büro- und Betriebsliegenschaften
  • Fruchtgenussrechte- und Reallasten (Wohnrechte und Leibrenten)

Der Verkehrswert ist laut Liegenschaftsbewertungsgesetz jener Preis, der bei einer Veräußerung einer Immobilie üblicherweise im Geschäftsverkehr erzielt werden kann. Die besondere Vorliebe und andere ideelle Werte einzelner Personen haben bei der Ermittlung des Verkehrswertes außer Acht zu bleiben. Der Verkehrswert wird im Normalfall von einem befugten Sachverständigen für das Immobilienwesen ermittelt, welcher über sehr gute Markt- und Fachkenntnisse verfügen muss.